Mission Statement

Die gamearea-frm e.V. versteht sich als Standortinitiative zur Förderung und Unterstützung der Entwicklung von digitaler Unterhaltung in der Region. Ziel ist, das Bewusstsein für die Games-Branche innerhalb der Region zu erhöhen und die Kommunikation untereinander und nach außen zu verbessern. Im Rahmen der Kommunikationsarbeit soll der Standort auch außerhalb der Region als “hot spot” der Gamesbranche herausgestellt werden. Weiteres Ziel ist es, zum einen die verschiedenen Unternehmen aus den Bereichen Entwicklung, Publishing und Technologie miteinander zu vernetzen und zu unterstützen, zum anderen aber auch den Austausch mit in der Region ansässigen sonstigen Unternehmen, Institutionen, Verbänden und der Politik zu fördern, welche ein Interesse an der Branche haben oder in Bereichen tätig sind, in denen sich Schnittmengen ergeben. Zu diesen gehören zum Beispiel Technologie- und Telekommunikationsunternehmen, Werbe- und Medienagenturen, Postproduktions- und Internetfirmen, sowie Film- und Musikproduzenten. Durch diesen Austausch und eine Verbesserung der Rahmenbedingungen für die in der Spiele- und Entertainmentbranche tätigen Unternehmen und Einzelpersonen, soll die Branche in der Region gestärkt und gefördert werden. Zu den Tätigkeitsbereichen der Initiative gehören unter anderem:

  • Initiativen zur Förderung der Branche durch Politik und Wirtschaft
  • Förderung der Vernetzung innerhalb der Branche durch regelmäßige Veranstaltungen und Treffen
  • Gemeinsame Auftritte/Messestände für ihre Mitglieder und Firmen in der Region bei Veranstaltungen wie der gamescom, GAMEplaces International und anderen.
  • Organisation von gemeinsamen Veranstaltungen in der Branche wie Tagungen und Vorträge
  • Förderung der Vernetzung innerhalb der Branche durch regelmäßige Veranstaltungen und Treffen
  • Unterstützung ihrer Mitglieder durch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Knüpfen von Kontakten und dem Austausch mit in der Region ansässigen Unternehmen und Organisationen
  • Gezielte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Bekanntmachung von Veranstaltungen ebenso wie bei Themen die in einer breiteren Öffentlichkeit diskutiert werden
  • Die gamearea-FRM e.V. soll neben der wirtschaftlichen Förderung und Unterstützung, auch die politische Unterstützung durch Städte, Gemeinden und Land gezielt voranbringen und durch regelmäßige Informationsarbeit die öffentliche Diskussion mitbestimmen. Schließlich ist die Initiative im Bereich der Ausbildung tätig, um qualifizierte Nachwuchskräfte für und in Zusammenarbeit mit der Branche zu schaffen.